Saubere Luft für alle!
Telefonnummer: +31 (0)85 400 1003 oder schicken Sie uns eine E-Mailnlde

Was ist Asthma?

Asthma ist eine chronische Entzündung der Lungen und Atemwege. Diese führt dazu, dass Menschen mit Asthma unter wiederkehrenden Atemwegsbeschwerden leiden.

Symptome von Asthma sind u. a. Kurzatmigkeit, Husten und Atemnot. Ein Asthmaanfall kann beim Einatmen von Reizstoffen auftreten, wenn die jeweilige Person gegen diese Stoffe allergisch ist, aber auch nach schwerer körperlicher Anstrengung. Auch eine Erkältung kann bei einem/einer Asthma-Patienten/in zu einem Asthmaanfall führen. Ein solcher Anfall kann mild aber auch lebensbedrohlich sein.

Ärzte und Forschungsteams gehen davon aus, dass Asthma infolge genetischer Faktoren und durch Umwelteinflüsse des/der Patienten/in auftritt.

Asthma kann in unterschiedliche Schweregrade eingeteilt werden. Asthma kann auch als eine atopische bzw. nicht atopische Störung eingestuft werden. Das bedeutet, dass Asthma sich bei manchen Patienten auf der Grundlage von einer Veranlagung für Überempfindlichkeitsreaktionen entwickeln kann.

Leiden Sie stark unter verunreinigenden Stoffen in der Luft oder reagieren Sie auf manche Stoffe überempfindlich? Leidet jemand in Ihrer näheren Umgebung an Asthma? Dann versuchen Sie, die Sie umgebende Luft mithilfe eines Ionisators oder Luftreinigers zu säubern. Diese Geräte reinigen die Sie umgebende Luft von Stoffen, die einen Asthmaanfall auslösen können.